LOGO: Fachmagazin    
LINK: Fachmagazin Wohnen Plus Bestell-Service LINK: Fachmagazin Wohnen Plus Heft-Archiv LINK: Fachmagazin Wohnen Plus Mediadaten LINK: Fachmagazin Wohnen Plus Terminübersicht LINK: Fachmagazin Wohnen Plus Kontaktformular LINK: Homepage Wohnen Plus Marketing GmbH

 
       
 
 
      Ausgabe 4/2007
     

Thema:
Sanieren im großen Stil

Beilagen:
DER STANDARD-Wohnen über das 28. Wohnsymposium

Erscheinungstermin: 7. Dezember 2007

       
STANDPUNKT
    Plädoyer für "good practices"
gbv-Obmann Karl Wurm über Tendenzen zu sozialer Ausdünnung und den Vorteil rechtzeitigen Gegensteuerns
    Impulse aus dem Status Quo
Noch vor der Fortschreibung der Wohnbauförcerung diskutieren "Round Tables" über Zielsetzungen und Alternativen
PLUSPUNKTE
    Klaus Lugger neuer Präsident bei CECODHAS
    GWCL Linz: Gesicherte Zukunft
    Organisierte Eingewöhnung
    Workshop WGG-Reform
    ÖSW/GSG: Dichte Betonpackung
    Wien: Offensive Baupolitik
    Wohnwirtschaftliche Tagung 2007: Die vielen Facetten von Mehrwert
THEMA: SANIEREN IM
GROSSEN STIL
    Visite in Teufels Küche
Eine atypische gewerblich-gemeinnützige Kooperation bei der Revitalisierung des Kauerhofes
   

Vier Wege zur Zielerfüllung
Alfred Früh und Robert Koch erkundeten unterschiedliche Sanierungsstrategien der Wiener Gemeinnützigen

    Frischzellen kur für Großsiedlungen
Colette Schmidt besuchte zwei modernisierte Objekte der ÖWG im Raum Graz
    Neubeginn in Eisenerz
Vorschau auf eine Großaufgabe in Sachen Re-Design
    Sisyphus erklimmt sein Ziel
Ernst Koch auf Lokalaugenschein in Krems Lerchenfeld bei einer höchst eigenwillig revilatisierten Werksiedlung
    Wohnqualität mit Schweizer Charme
Partnerzeitschrift "Wohnen" schickte uns ein eindrucksvolles Modernisierungsbeispiel in Zürich
SPECIAL klima:aktiv
    Passivhaus-Fentser
Neue Kombinationen aus Energieeffizienz und Ästhetik
    Schulreform der besonderen Art
    Netzwerk für wohnmodern wird dichter
WOHNEN PLUS
TRENDS
    Planungen, Bauten, Innovationen
aus der Palette der gemeinnützigen Bauvereinigungen
WOHNEN PLUS
PROFIL
    Mehrwert am alten Standort
"Neues Leben" präsentiert seine interessant umgestaltete Zentrale in der Wiener Troststraße
    Eckpfeiler für noch mehr Effizienz
Die SOZIALBAU AG komplettiert ihr Service-Quartierim siebenten Wiener Gemeindebezirk
WOHNEN PLUS
SERVICE
    Fortbildung und wichtige Termine im Überblick