LOGO: Fachmagazin    
LINK: Fachmagazin Wohnen Plus Bestell-Service LINK: Fachmagazin Wohnen Plus Heft-Archiv LINK: Fachmagazin Wohnen Plus Mediadaten LINK: Fachmagazin Wohnen Plus Terminübersicht LINK: Fachmagazin Wohnen Plus Kontaktformular LINK: Homepage Wohnen Plus Marketing GmbH

 
       
 
 
      Ausgabe 1/2008
     

Thema:
Bausteine zur Stadtrendite

Beilagen:
DER STANDARD-Wohnen über das 30. Wohnsymposium
klima:aktiv Holzwärme im mehrgeschoßigen Wohnbau - Leitfaden für Bauträger

Erscheinungstermin: 6. März 2008

       
STANDPUNKT
    Kernaufgaben mit neuer Breite
gbv-Obmann Karl Wurm fokussiert ein "gemeinnütziges Konjunkturprogramm mit dem Merkmal Ökologisierung"
    Dem Zweck seine Widmung
Die gbv-Landesobmänner präferieren bei den kommenden 15 A-Vereinbarungen ein klares wohnungspolitisches Ziel
PLUSPUNKTE
    Sozialkompetenz der nht
    Brick-Award für die GEDESAG
    Energieausweis in Raten
    Wohnpolitikdebatte in der EU
THEMA: BAUSTEINE
ZUR STADTRENDITE
    Ein Begriff macht Karriere
Was in Deutschland als wohnungspolitische Zielsetzung definiert wird, war auch ein Thema der Wohnwirtschaftlichen Tagung
    Big Steps aus dem Kinderkeller
Die Berliner DEGEWO-Gruppe illustriert, wie sie Stadtrendite kreativ gestaltet und wirtschaftlich berechnet
    Achtung, nackter Sichtbeton
Wojciech Czaja analysiert Baustoffeinsatz und innovative Grundrisse in der Mustersiedlung "9=12"
    RUMBA-Schwung für den Wohnbau
Baustellen-Effizienz als ökologischer Beitrag zur Stadtrendite, besichtigt von Doris Stoisser in Wien-Simmering
    Eurogate öffnet Förderungstüren
Europas größter Passivhaussiedlung auf den Aspanggründen war ein Bauträger-Wettbewerb gewidmet
    Gegensteuern im Problemgebiet
Salzburgs Stadtteil Lehen soll neue urbane Intensität erhalten, eruierte Alfred Früh
WOHNEN PLUS
PROFIL
    Mitten in Ottakring
Mit einer Sanierung der besonderen Art hat die gemeinnützige "Neue Heimat" ein gesamtes Stadtteil wachgeküsst
QUERGEDACHT
    Heimat statt Fremdkörper
Kolumnist Joachim Brech über die bezuglose Integration von neuen Stadtarealen und die Kunst des Einfachen
SPECIAL klima:aktiv
    Holzwärme: Erneuerbare Alternative und Einladung zu nachhaltigem Umstieg
Aktuelle Marktentwicklung, Best-Practice-Modelle und eine Fachveranstaltung
WOHNEN PLUS
TRENDS
    Planungen, Bauten, Innovationen
aus der Palette der gemeinnützigen Bauvereinigungen
WOHNEN PLUS
TRENDS
    Wichtige Termine im Überblick