LOGO: Fachmagazin    
LINK: Fachmagazin Wohnen Plus Bestell-Service LINK: Fachmagazin Wohnen Plus Heft-Archiv LINK: Fachmagazin Wohnen Plus Mediadaten LINK: Fachmagazin Wohnen Plus Terminübersicht LINK: Fachmagazin Wohnen Plus Kontaktformular LINK: Homepage Wohnen Plus Marketing GmbH

 
       
 
 
      Ausgabe 4/2011
     

Thema: Baukunst, Innovation und Brauchbarkeit


Beilage:
DER STANDARD Wohnen

Erscheinungstermin: 29. November 2011

       
STANDPUNKT
    Bewährtes in unsicheren Zeiten
Aus dem von der UNO für 2012 ausgerufenen Internationalen Jahr der Genossenschaften zieht gbv-Obmann Karl Wurm innovative Zusammenhänge zwischen wirtschaftlichem Handeln und sozialer Verantwortung
PLUSPUNKTE
    Initiative: Zukunftsfonds für leistbares Wohnen in den Ländern
Passivhaus: Tirol folgt Vorarlberg auf dem Weg nach Wien
Integration: Konzepte für neue Nachbarschaft in Buchform
Manifeste: Peilmarken am Planungshorizont für Wohnbau-Zukunft
Historie: Lotterie gegen Wohnungsnot
Salzburg: Start für Rosa Zukunft
Tirol: CSR-Report im Detail
THEMA: BAUKUNST,
INNOVATION UND
BRAUCHBARKEIT
    Praxischeck in Wien
Wer sich in der Bundeshauptstadt auf eine Wohnbau-Rundreise begibt, erlebt ein Wechselbad an Konzepten, baukünstlerischen Ausprägungen und Strategien für deren Verwertung
      Schwebende Schlange
Der Wohnbau-Ersatz für die Liesinger Brauerei zeigt sich als wuchtige Stadtteil Manifestation, begutachtet Ernst Koch
      Für verschiedenste Bedürfnisse
Zwei Reihenhaus-Siedlungen am Orasteig in Floridsdorf bieten kompakte Durchmischung, analysiert Gisela Gary
      Wahre Werte schlummern im Inneren
In und um Krems haben "Gedesag" und Architekt Linsberger modernen verdichteten Flachbau inszeniert, beobachtet Maik Novotny
      Grenzgang mit Happyend
Im steirischen Gratkorn ging Alfred Früh einer wohnbaulichen "Verrücktheit" der SG Leykam auf die Spur
ROUND TABLE
    Das widerspenstige "Oder"
Auf die Frage, ob Baukunst im österreichischen Wohnbau "brauchbar" oder "brillant" sei, suchten Experten und Praktiker beim Wohnsymposium Nr. 41 gültige Antworten
WOHNEN PLUS
PROFIL
    Wohnen auf hohem Niveau
Zu ihrem 100. Bestandsjahr präsentiert "Wien-Süd" drei Vorzeigeprojekte und einen Bildband im Großformat
WOHNEN PLUS
TRENDS
    Ein Querfeldein durch aktuelle gemeinnützige Projekte und Planungen
    Wer gibt vor, was schön ist?
Querdenker Joachim Brech zieht sein kritisches Resümee über die Architektur-Exkursion in Wien
WOHNEN PLUS
SERVICE
    Das Semesterprogramm 2012 der Wohnen Plus-Akademie Aktuelle Termine und Veranstaltungen im Frühjahr 2012
      Bitte beachten Sie unsere Beilage "Der Standard Wohnen"